:: Vorstand
  :: Schiedsrichter
  :: Jobs
  :: Login Vorstand/Trainer

Die Geschichte des FC Zollikofen

1960
Gründung des Fussballclubs Zollikofen; 40 Mitglieder; ab 1. Juli regelmässiger Trainingsbetrieb. Dies war bereits die 2. Gründung des FC Zollikofen, nachdem bereits von 1922-1926 ein Fussballclub bestand.

Saison 1960/1961

Meisterschaftsteilnahme, die Spiele werden in Schönbühl ausgetragen.

1961
Gründung einer 2. Mannschaft und einer Juniorenabteilung.

1962
Bau des Sportplatzes "Frohe Aussicht" in Zollikofen, total ca. 4'000 Stunden Fronarbeit, Land von Frau Oppliger

1966/1967
1. Grümpelturnier und 1. Lotto

1968
Lichtflutanlage auf dem Sportplatz "Frohe Aussicht" installiert (Selbstfinanzierung)

1972
Aufstieg der 1. Mannschaft in die 3. Liga
Gründung einer Supportervereinigung

1978
Einweihung des neuen Gemeindesportplatzes "Geisshubel"
Gründung einer Fussballschule für die Jugendlichen

1982
Erste grosse Platzsanierung "Frohe Aussicht" 400 Stunden Fronarbeit und ca. CHF 60'000.- Kosten

1983
Aufstieg der 1. Mannschaft in die 2. Liga.
Aufstieg der Junioren B ins Inter B II.

1985
Legat von Albert Isliker an den FC Zollikofen.
1. Turnier zu Ehren von Albert Isliker.

1991
Sieg in der 2. Cup-Hauptrunde gegen den FC Bulle, späterer Aufsteiger in die NLA. Ausgeschieden im 1/32-Final (mit NLA-Vertretern) gegen den SV Lyss.

1992
Aufbau eines eigenen Clubhauses beim Sportplatz Geisshubel.
Ca. 7'200 Fronarbeitsstunden der FCZ-Mitglieder

1994
1. Internationales Junioren D-Turnier in Zollikofen

1995
Gründung eines Juniorinnenteams

1996
Gründung eines Damenteams

2000
Durchführung der Delegiertenversammlung des Fussball-verbandes Bern Jura

2002
Erneuter Aufstieg der 1. Mannschaft in die 2. Liga
Aufstieg der Junioren B in die Meisterklasse

2003
Aufstieg der Damenmannschaft in die 1. Liga

2004
Abstieg der 1. Mannschaft in die 3. Liga 1. Stärkeklasse
Die 2. Mannschaft steigt zum 3. Mal in die 3. Liga 2. Stkl. auf.

2007
Aufstieg der 1. Mannschaft in die 2. Liga. Die 3. Mannschaft seigt in die 4. Liga auf, Bildung einer 4. Herren-Aktiv-Mannschaft

2009
Berner Cup Sieger (Herren). Qualifikation 1. Hauptrunde Schweizer Cup. Aufstieg der 4. Herren-Mannschaft in die 4. Liga.

2012
Nach 9 Jahren in der 1. Liga steigen die Frauen in die NLB auf.

2013
Die Frauen stiegen nach einer Saison wieder in die 1. Liga ab.
Nach fast 40 Jahren in der 3. Liga oder 2. Liga steigen die Herren in die 4. Liga ab.

2015
Die C-Junioren steigen in die Coca-Cola League auf und die Senioren (30+) in die Meistergruppe.

Der Gemeindesportplatz wird totalsaniert und mit einem Kunst-rasen ausgestattet. Der FC Zollikofen beteiligt sich mit einem mittleren 5stelligen Betrag an den Kosten der Gemeinde.